Velux – INTEGRA Elektro-/Solarfenster

Die VELUX INTEGRA® Elektro- und Solarfenster

Die neue Generation der VELUX Dachfenster sorgen mit einem schmaleren Rahmen und einer kleineren Griffleiste sowie Lüftungsklappe für eine 10 % größere Glasfläche (im Vergleich zur bisherigen Fenster-Generation von VELUX für die Größe C02). So wird Ihr Dachgeschoss mit wesentlich mehr Tageslicht und somit Helligkeit durchflutet. Zusätzlich werden an kalten Tagen mit viel Sonneneinstrahlung die Heizkosten reduziert, da die Sonne den Raum durch das Dachfenster erwärmt.

Trotz des schmaleren Rahmens konnte der Uw-Wert der Standardausführung um 14 % gesenkt werden. Dadurch haben sich die Wärmedämmeigenschaften verbessert und es kommt zu weniger Wärmeverlusten. Die neuen VELUX Dachfenster lassen sich zusätzlich noch sicherer, einfacher und vor allem schneller einbauen als zuvor. Für Begeisterung bei den Kunden sorgt abschließend auch das attraktive neue Design – von außen wie auch von innen.

Ihre Vorteile:

  • Mehr Tageslicht durch 10 % mehr Glasfläche (im Vergleich zur bisherigen Fenster-Generation für die Größe C02)
  • Mehr Wärmedämmung dank Thermo-TechnologyTM (neue Dämmelemente im Flügel und im Rahmen)
  • Hervorragende Energiebilanz durch optimierte Wärmedämmung
  • Erhöhte solare Wärmegewinne
     

Das VELUX INTEGRA® Control Pad

Zu der neuen Generation der VELUX Dachfenster bekommen alle Kunden von automatischen Dachfenstern serienmäßig das VELUX INTEGRA® Control Pad, mit dem elektrische und solarbetriebene Fenster, Rollläden, Sonnenschutz und Zubehör per Funksteuerung individuell bedient werden können.

Die Anwendung besticht durch eine einfache, selbsterklärende Bedienung über einen Touchscreen. Die Steuerung ist vom Internet unabhängig und hat einen geschlossenen Funkbereich, auf den speziell die Anwender achten, denen die Sicherheit besonders wichtig ist. Ein teurer Homeserver ist für die Verwendung des VELUX INTEGRA® Control Pads nicht notwendig: Zur Verfügung stehen den Nutzern voreingestellte Wohn-Programme wie beispielsweise „Guten Morgen“ oder „Auf Wiedersehen“, die den Einstieg in die Hausautomation für jeden erleichtern.